Mittwoch, 23. Oktober 2013

DemenzPoesie®-Session im Historischen Museum in Bielefeld

Dieses Gedicht entstand heute mit zwei Demenzgruppen im Historischen Museum in Bielefeld.


Pauline Füg und Henrikje Stanze
Liebe geht durch den Magen

Schokolade kann man nicht kochen.

Was mein Lieblingsessen ist?
Mit 92 muss man bis 1920 zurückdenken.
Ich habe seit 1920 viele Lieblingsessen gehabt.

Gemüse mag ich nicht.
Ich habe oft gesagt „Das mag ich nicht.“, aber ich bin trotzdem groß geworden.

Ich möchte „Himmel und Erde“ kochen und „Lippischen Pickert“.
Ich brauche Kartoffeln, Hefe, Wasser, Mehl, Rosinen und Eier.

Aber wenn es nach Speck und Zwiebeln duftet, dann sitze ich mit Oma in der Küche.
Am schönen weißen länglichen Küchentisch aus Holz.
Ich koche, was die Herren des Hauses wollen.
Was ist dein Lieblingsessen?

Ich esse Ländliches und Feines.
Zweierlei.

Ich bin der Kommandeur beim Kochen.
Vor allem im Winter.

Denn Liebe geht durch den Magen,
auch wenn die Milch anbrennt und der Wasserkessel pfeift.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen